2019-11-07

Shuttle legt lüfterlose 1,3-Liter-PCs auf Whiskey Lake-Basis neu auf

 

Elmshorn, Deutschland, 2019-11-07 - Die Modellreihe der XPC slim erhält wieder Zuwachs. Mit der DS10-Serie präsentiert Shuttle gleich vier schlanke, lüfterlose Barebones mit einem robusten Stahlgehäuse und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten. Die verfügbaren Prozessoren reichen für unterschiedliche Anforderungen vom energiesparenden Dual-Core Intel Celeron bis hin zum leistungsstarken i7 Quad-Core-Modell.

- Zwei 4K-taugliche Monitoranschlüsse
- WLAN-ac mit 5 GHz, Bluetooth und externe Antennen
- 24/7 Dauerbetrieb möglich

Als Nachfolger der DS77-Reihe stoßen nun die Modelle DS10U, DS10U3, DS10U5 und DS10U7 zur Produktfamilie der 1,3-Liter-PCs.

  • DS10U: Celeron 4205U (2 MB Cache, 1.80 GHz, 2 Cores, 2 Threads), Intel UHD Graphics 610, 4× USB 3.1 Gen 1 (5 Gbit/s)
  • DS10U3: Core i3-8145U (4 MB Cache, bis 3.90 GHz, 2 Cores, 4 Threads), Intel UHD Graphics 620, 4× USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)
  • DS10U5: Core i5-8265U (6 MB Cache, bis 3.90 GHz, 4 Cores, 8 Threads), Intel UHD Graphics 620, 4× USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)
  • DS10U7: Core i7-8565U (8 MB Cache, bis 4.60 GHz, 4 Cores, 8 Threads), Intel UHD Graphics 620, 4× USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)

Alle DS10-Modelle präsentieren sich komplett lüfterlos und arbeiten geräuschfrei. Gleichzeitig sind sie dabei sehr wartungsarm, da dank der passiven Kühlung weniger Staub ins Innere gelangt. Daher eignet sich die DS10-Reihe auch speziell für den 24/7-Dauerbetrieb unter widrigen Umgebungsbedingungen.

Das robuste Stahlgehäuse mit den Abmessungen 20 × 16,5 × 3,95 cm (LBH) bietet Platz für ein 2,5-Zoll-Laufwerk in Form einer Festplatte oder SSD sowie zwei SO-DIMM-Steckplätze, die insgesamt bis zu 32 GB DDR4-Speicher aufnehmen. Ein M.2-2280-Steckplatz steht für schnelle NVMe-Laufwerke bereit. Der zweite M.2-Slot ist mit einem WLAN/Bluetooth-Modul ausgerüstet, welches mit zwei externen Antennen sendet und empfängt.

Ein HDMI 2.0a- und ein DisplayPort 1.2-Anschluss ermöglichen die flüssige Wiedergabe von 4K Ultra-HD-Inhalten mit 60 Bildern pro Sekunde, ein analoger VGA-Ausgang steht ebenfalls zur Verfügung. Im Vergleich zur DS77-Reihe sind die Audio-Anschlüsse nun vorne zu finden. Die COM-Ports wanderten an die Rückseite und machten Platz für zwei weitere USB-Anschlüsse. Ab dem DS10U3 stehen sogar vier Anschlüsse mit USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s) bereit. 2× Intel Gigabit Ethernet, Cardreader, Audio sowie ein Anschluss für einen externen Power-Button, über den das Gerät aus der Ferne gestartet werden kann (z.B. bei einem schwer zugänglichen Festeinbau), komplettieren die Ausstattung.

"Kompaktheit und Robustheit, verbunden mit vielfältigen Anschlussmöglichkeiten, machen die DS10-Reihe wieder ideal für professionelle Anwendungen wie z.B. Digital Signage, POI/POS, Steuerung und Office", erklärt Tom Seiffert, Head of Marketing & PR der Shuttle Computer Handels GmbH. "Die besonders leistungsstarken Varianten U5 und U7 mit Quad-Core-Prozessor und bis zu acht Threads können sogar im Server- oder mobilen Workstation-Einsatz überzeugen."

Die Betriebsposition ist ähnlich flexibel - so lassen sich alle Modelle entweder aufrechtstehend mit den mitgelieferten Standfüßen oder montiert an geeigneten Oberflächen und Monitoren mit der ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen VESA-Halterung betreiben.

Optional als Zubehör verfügbar sind eine Halterung für die Hutschiene (DIR01), das Anschlusskabel für den externen Power Button (CXP01), ein 19"-Montagerahmen für den Rackeinbau auf zwei HE (PRM01), ein LTE Adapter-Kit für den 2,5"-Schacht (WWN03) sowie ein COM-Port-Adapter (PCP21), der den VGA-Anschluss gegen einen zweiten COM-Port ersetzt.

Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle für das DS10U liegt bei 284,- Euro, für das DS10U3 bei 533,- Euro, für das DS10U5 bei 662,- Euro und für das DS10U7 bei 847,- Euro (jeweils inkl. 19% MwSt.). Alle hier aufgeführten Modelle sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.


© 2019 Shuttle Computer Handels GmbH | Informazione legale | Contatto | CGC | Informativa privacy | Sitemap