Unterstützt mein Shuttle-Produkt Ivy-Bridge-Prozessoren?

Im Mai 2012 hat Intel die dritte Generation von Intel Core-Prozessoren mit 22nm-Technologie (Codename: "Ivy Bridge") vorgestellt. Die meisten Shuttle-XPC-Produkte mit LGA1155-Sockel sind bereits für diese Prozessorgeneration vorbereitet. Es sind jedoch einige Schritte notwendig, damit der PC mit diesem Prozessor booten kann:

  1. Prüfen Sie mit Hilfe der unten aufgeführten Kompatibilitätsliste, ob Ihr Shuttle PC bereits für den Ivy-Bridge-Prozessor vorbereitet ist.
  2. Ermitteln Sie die aktuell auf dem Gerät vorhandene BIOS-Version.
  3. Falls ein BIOS-Update erforderlich ist, dann laden Sie sich das neueste BIOS- und Grafiktreiber-Update unter:
    http://global.shuttle.com/download/download herunter.
    Das BIOS-Update muss zunächst mit einem kompatiblen Prozessor der "zweiten Generation Intel Core" Serie (32nm Architektur, LGA1155-Sockel, Codename "Sandy Bridge") durchgeführt werden.

 

Produktname Typ Chipsatz Vorbereitet für 
Ivy Bridge?
BIOS-Version
(mindestens)
Grafiktreiber
XH61 3L Slim-PC H61 Nein -
SH61R4 XPC / Cube H61 Ja SH61R000.201 Update notwendig
SH67H3, SH67H7 (Version 1) XPC / Cube H67 Nein -
SH67H3, SH67H7 (Version 2) XPC / Cube H67 Ja SH67H000.201 Update notwendig
SZ68R5 XPC / Cube Z68 Ja SH68R000.201 Update notwendig
SZ77R5 XPC / Cube Z77 Ja SZ77R000.108

 

Wie ermittelt man die aktuelle BIOS-Version? Wie unterscheide ich die V1/V2-Version der
SH67H3 / SH67H7 Serie?
Starten Sie den PC und drücken Sie die [ENTF] oder [F2] Taste um das BIOS-Setup-Programm aufzurufen. Die BIOS-Version wird im Hauptmenü in der zweiten Zeile angezeigt. Öffnen Sie den XPC-Gehäusedeckel, indem Sie drei Rändelschrauben herausdrehen und den Gehäusedeckel nach hinten und nach oben entfernen. Die Versionsbezeichnung befindet sich auf dem Mainboard wie unten dargestellt.

 



Wie führe ich das BIOS-Update durch

 

« Go back
© 2019 Shuttle Computer Handels GmbH | Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutzhinweise | Sitemap