SP35P2 Pro

Entfessle die Kraft: das neue Shuttle XPC Barebone SP35P2 Pro

Das Shuttle XPC Barebone SP35P2 Pro eignet sich für Anwender mit außergewöhnlichen Ansprüchen an Systemperformance, Hardwareausstattung und Zukunftssicherheit. Es setzt auf den besonders leistungsstarken Intel P35 Express-Chipsatz und unterstützt schon jetzt die neueste Generation von 45-nm-Dualcore- und Quadcore-Prozessoren mit 1333-MHz-Systembus. Ein Fingerabdruck-Scanner zum besseren Schutz von System und Daten ist an der Frontblende leicht zu erreichen. Die Speed-Link-Funktion erlaubt direkte Datenübertragung zwischen zwei PCs über ein herkömmliches USB-Kabel. Kompromisslos mit Strom versorgt wird dieses schwarze Kraftpaket mit einem 80 PLUS-zertifizierten 400 Watt Netzteil mit einem besonders hohen Wirkungsgrad. Für grafische Anwendungen im professionellen Bereich oder aufwendige 3D-Spiele können in dem aus Aluminium gefertigten Mini-PC die schnellsten Grafikkarten verbaut werden. Die nötige Bandbreite stellt ein PCI-Express x16 Steckplatz bereit.


  • Spezielle Pro-Leistungsmerkmale
    Fingerabdruck-Scanner **)
    Speed-Link - einfach 2 PCs über USB verbinden und Daten austauschen
  • Gehäuse
    P2-Gehäusetyp aus Aluminium, Farbe: schwarz
    Laufwerksschächte: 1 x 13.3cm (5,25"), 3 x 8.9cm ( 3,5") davon 2 intern
    verdeckte Laufwerksschächte
    Abmessungen: 32,5 x 22 x 21 cm (LBH)
    Gewicht: 4,2 kg netto / 6,0 kg brutto
  • Mainboard
    Shuttle FP35, Shuttle Form Factor, spezielles Design für XPC SP35P2 Pro
    Chipsatz: Intel P35 Express (MCH, Codename: Bearlake-X) + ICH9R (I/O Conroller Hub)
    Feststoffelektrolytkondensatoren (Solid Capacitors) - sind hitzebeständiger und langlebiger
    Farbcodierung für Steckplätze/Anschlüsse (Netzteil, USB, PCIe, PCI, DDR2)
    Abmessung: 20,5 x 28 cm
  • Netzteil
    400 Watt ATX Mini Netzteil, unterstützt 100-240V AC Eingangsspannung
    80 PLUS® zertifiziert (Wirkungsgrad 80% oder höher)
    Abmessungen: 85 (B) x 83 (H) x 150 (T) mm
    Anschlüsse: 2x3 Pin (CPU Power), 2x4 Pin (Mainboard Power)
    Active PFC-Schaltung (Leistungsfaktor-Korrektur)
  • Prozessor-Unterstützung
    Sockel 775 unterstützt Intel-Prozessoren mit Core-Technologie
    Unterstützt 800, 1066 oder 1333MHz Front Side Bus
    Unterstützt Core 2 Quad/Extreme/Duo, 
    Pentium Dual-Core, Celeron Dual-Core und Celeron 4xx
    Unterstützt Penitum-4/D-Prozessoren mit 800MHz FSB
    Unterstützt Prozessoren mit 65nm und 45nm Fertigungstechnologie.
    Prozessoren mit 533MHz FSB werden nicht unterstützt.
    Detailierte Informationen über kompatible Prozessoren finden Sie in der Support-Liste.
  • Übertaktung*)
    CPU-Taktfrequenz, CPU-Spannung, Speicher-Taktfrequenz, Speicher-Spannung
    Dynamisches Übertakten (DOC):
    System-Übertaktung einfach im BIOS einzustellen: 3/5/7/10%
  • Prozessor-Kühlung
    Shuttle I.C.E. (Integrated Cooling Engine)
    Neue Heatpipe Kühl-Technologie mit linear geregelten Lüftern
    SilentX-Technologie zur Geräuschverminderung.
    3 unabhängige Kühlzonen.
    OASIS Kühlungstechnologie mit zusätzlicher lüfterloser Heatpipe
    zur Kühlung der MOSFET-Transistoren, North- und Southbridge.
  • Speicher-Unterstützung
    4 x 240 Pin Steckplätze, unterstützt Dual Channel
    Unterstützt DDR2-667/800 SDRAM Speicher
    (DDR2-1066 nur im Übertaktungsmodus*)
    maximal 2 GB per Steckplatz, bis zu einer Gesamtkapazität von 8 GB
  • Steckplätze
    1x PCI-Express x16 Steckplatz
    Unterstützt Dual-Slot Grafikkarten mit doppelter Slotbreite
    1x PCI 32-Bit-Steckplatz
    1x Mini-PCIe x1 Steckplatz auf der Unterseite
    unterstützt Intel Turbo Memory (Codename: Robson)
  • 8-Kanal Sound
    7.1-Kanal HD-Audio (High Definition) mit Realtek ALC888 Codec
    Analog: Line-out (8-Kanal), Line-in, Mikrofon, CD-in, AUX
    Digital: optischer S/PDIF-Eingang, optischer und coaxialer S/PDIF-Ausgang
  • Gigabit-Netzwerk Controller
    Marvell 88E8056 Ethernet Netzwerk-Controller
    Mit PCI-Express Schnittstelle
    Konform zu IEEE 802.3u 1000Base-T
    Unterstützt 10 / 100 / 1.000 MBit/s Opteration
    Unterstützt Wake-on-LAN
  • Firewire-Controller
    IEEE1394 Firewire Controller TI TSB43AB22A
    Konform zur 1394 OHCI Spezifikation rev. 1.0
    2 Firewire-Anschlüsse (vorne und hinten)
    Unterstützt 400Mb/s, 200Mb/s, 100Mb/s Datentransferrate
  • Anschlüsse Laufwerke
    Serial-ATA II, 3 Gb/s (300 MB/s) Datentransferrate
    4x intern (SATA) und 2x extern (eSATA)
    Intel Matrix Storage Technology ermöglicht Striping und Spiegelung
    unterstützt RAID 0, 1, 5, 10 und JBOD mit nur zwei bzw. drei Festplatten
    unterstützt Native Command Queuing (NCQ)
    1x IDE ATA 100 Schnittstelle (JMicron JMB368 Controller)
    1x Disketten-Schnittstelle 
  • Anschlüsse Vorderseite
    Mikrofon
    Kopfhörer (Line-out)
    USB 2.0
    USB Speed-Link mit Speed-Link Button
    Firewire (Mini 4-pol. Port)
    Fingerabdruck-Sensor
    Ein/Aus-Button
    Reset-Button
    Betriebsanzeige (blaue LED)
    Festplattenaktivitätsanzeige (orange LED)
  • Anschlüsse Rückseite
    6x USB 2.0
    Firewire (6 pin)
    GigaBit LAN (RJ45)
    2x External Serial ATA Hotplug (eSATA)
    8-ch Audio Line-out (2x rear/front, bass/center, surround/back)
    Digital Audio S/PDIF: optisch in/out, coaxial out
    Audio Line-in
    Clear CMOS Button
    Perforation für optionale Wireless LAN Antenne
  • Weitere Anschlüsse onboard
    4x USB 2.0 (zwei Sets mit 2x5 Pins)
    4x Lüfter-Anschlüsse (3x 4 Pins, 1x 3 Pins)
    Anschlüsse für PS/2-Maus und PS/2-Tastatur
  • Zubehör
    XPC Installations-Handbuch
    XPC 32/64-Bit Treiber-CDROM für Windows XP/Vista
    Datenkabel: 1x Diskettenlaufwerk, 1x PATA, 2x SATA (PATA/SATA vorinstalliert)
    230V-Netzkabel
    Schrauben,  Wärmeleitpaste
  • Konformität
    Dieses Gerät wird als informationstechnische Einrichtung (ITE) 
    der Klasse B eingestuft und ist hauptsächlich für den Betrieb im
    Wohn- und Bürobereich vorgesehen. Durch das CE-Zeichen wird
    die Konformität mit den folgenden EU-Richtlinien bestätigt:
    (1) EMV-Richtlinie 89/336/EWG Elektromagnetische Verträglichkeit
    (2) Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG Elektrische Betriebsmittel
    zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen 

*) Warnhinweis zur Übertaktung
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass das Übertakten (Overclocking) mit gewissen Risiken verbunden ist. Durch entsprechende Einstellung im BIOS oder durch Overclocking-Tools von Drittanbietern werden die Komponenten außerhalb ihrer zulässigen Spezifikation betrieben, was zu Instabilitäten und sogar zu dauerhaften Schäden an den Systemkomponenten führen kann. Shuttle lehnt jede Verantwortung für Schäden ab, die durch Übertaktung verursacht worden sind.
**) Fingerprint Software: zur Aktivierung ist ein Internet-Zugriff erforderlich
Diese Software unterstützt Windows XP und Vista im 32-Bit-Modus (nicht für 64 Bit-Modus geeignet)

© 2018 Shuttle Computer Handels GmbH | Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutzhinweise | Sitemap