SG33G5M

Media-Center-Barebone für HD-Bildschirme

Vorhang auf für das Shuttle XPC Barebone SG33G5M. Sein multifunktionales Display (VFD) in der Frontblende informiert, mit der geeigneten Software, während des Betriebs über die Aktivitäten des Mini-PCs. Aktuelle Intel Prozessoren, von Core 2 Duo bis Core 2 Quad werden problemlos unterstützt. Das Mini-PC Barebone ist mit bis zu 4 GB DDR2-800 Speicher ausrüstbar. Für noch mehr Geschwindigkeit sind Frequenz und Spannung von Prozessor und Speicher im BIOS einstellbar. Ein Intel GMA 3100 Grafikprozessor liefert über einen HDMI-Anschluss mit HDCP-Kopierschutz hochauflösende Bilder für HD-Bildschirme. Mit Dolby Digital Live! und DTS Connect ist das Shuttle XPC Barebone SG33G5M wie geschaffen für realistische 3D-Spiele und packende Kinofilme am großen Flachbildfernseher. Daten sendet und empfängt es über das Netzwerk in Gigabit-Geschwindigkeit. Das aktuelle Betriebssystem Windows Vista wird optimal unterstützt.


  • Gehäuse
    G5M-Gehäusetyp aus Aluminium (schwarz)
    Spiegelfront mit goldenem Akzent
    Integriertes VFD Media-Display (Vielseitiges Frontpanel-Display)
    Laufwerksschächte: 1 x 5,25", 2 x 3,5" (davon 1 intern)
    Abmessungen: 31 x 20 x 18,5 cm (LBH), 
    Gewicht: 3,3 kg netto / 4,6 kg brutto
  • VFD Display und Fernbedienung
    Multifunktionales Media Display (VFD)
    Zur Anzeige von hilfreichen Media-Informationen.
    Integrierter Empfänger für die Fernbedienung
    Shuttle Multimedia Fernbedienung
    Kompatibel mit Windows Media Center (Vista oder MCE 2005)
  • Mainboard
    Shuttle FG33, Shuttle Form Factor, Abmessung: 25,4 x 18,5 cm
    spezielles Design für den Shuttle XPC Barebone SG33G5M
    Chipsatz: Intel G33 Express (Bearlake-G) + ICH9DH
    Farbcodierung für Steckplätze/Anschlüsse (Netzteil, USB, PCIe, PCI, DDR2)
    Feststoffelektrolytkondensatoren (Solid Capacitors) - sind hitzebeständiger und langlebiger
  • Netzteil
    250 Watt Mini-Netzteil
    Eingangsspannungsbereich: 100-240V,
    Anschlüsse: 20-pol ATX, 4-pol ATX12V
    Abmessungen: 190 (L) x 82 (B) x 43 (H) mm
    EMI Zertifikate: FCC, CE, CCC
    Sicherheits-Zertifikate: TÜV, UL, CB, CCC, CSA, NEMKO
    Active PFC (aktive Leistungsfaktor-Korrektur)
    Netzanschlußkabel abhängig vom Einsatzort
  • Prozessor-Unterstützung
    Sockel 775 unterstützt Single/Dual/Quad-Core Prozessoren von Intel
    mit Core-Technologie und 800, 1066 oder 1333MHz Front Side Bus:
    Core 2 Quad, Core 2 Duo, Pentium Dual-Core und Celeron D 4xx Serie.
    Unterstützt 45, 65 und 90nm Fertigungstechnologie
    Unterstützt Penitum-4/D-Prozessoren mit 800MHz FSB
    Prozessoren mit 533MHz FSB werden nicht unterstützt.
    Detailierte Informationen über kompatible Prozessoren finden Sie in der Support-Liste.
  • Übertaktung*)
    Übertaktungs-Einstellungen:
    CPU-Taktfrequenz, CPU-Spannung, Speicher-Taktfrequenz, Speicher-Spannung
    Dynamisches Übertakten:
    System-Übertaktung einfach im BIOS einzustellen: 3/5/7/10/15/20%
  • Prozessor-Kühlung
    Shuttle I.C.E. 2 (Integrated Cooling Engine)
    I.C.E. 2 Heatpipe Kühl-Technologie mit linear geregeltem 9,2cm Lüfter
    SilentX-Technologie für eine effizientere und leisere Kühlung
  • Speicher-Unterstützung
    2x 240 Pin Steckplätze, unterstützt Dual Channel
    unterstützt DDR2-667/800 SDRAM Speicher
    bis zu einer Gesamtkapazität von 4 GB, max. 2 GB pro Modul
  • Steckplätze
    1x PCI-Express (16X) unterstützt 8 GB/s Datentransferrate
    1x PCI (32 Bit)
  • Integrierte Grafikfunktion
    Intel Graphics Media Accelerator 3100 (GMA 3100)
    Volle Unterstützung für die Windows Vista Aero-Oberfläche
    Intel Clear Video Technologie
    Hardware-Beschleuniger für MPEG2- und VC1-encodierte Medien
    DirectX 9.0-Unterstützung, Shader 2.0
    Dynamic Video Memory Technology (DVMT) 3.0
    Shared Memory max. 384MB
    HDMI-Anschluss Version 1.2a (High Definition Multimedia Interface)
    unterstützt HDCP (High-bandwith Digital Content Protection)
    überträgt gleichzeitig SPDIF-Audiosignale
    Mitgelieferter DVI-Adapter
    VGA-Anschluss für analoge Displays
    Dual-Monitor-Betrieb möglich (1x Digital über HDMI/DVI und 1x Analog über D-Sub)
  • 8-Kanal Sound mit DD/DTS
    7.1-Kanal HD-Audio (High Definition) mit Realtek ALC888DD Codec
    Unterstützt Dolby® Digital Live! und DTS™ Connect (Digital Theater Systems)
    Analog: Line-out (8-Kanal), Line-in, Mikrofon
    Digital: optischer S/PDIF-Ausgang (Digital Audio), S/PDIF-Eingang optional
  • Gigabit Netzwerk-Controller
    Marvell 88E8056 Ethernet Netzwerk-Controller (Gigabit)
    Unterstützt 100 / 1.000 MBit/s Datentransferrate
    Unterstützt Wake-on-LAN (WOL)
  • Firewire-Controller
    Firewire Controller TI TSB43AB22A
    Konform zum Standard IEEE1394 OHCI Rev.1.0
    mit 2 Firewire-Anschlüssen (vorne und hinten)
    unterstützt 400Mb/s, 200Mb/s, 100Mb/s Datentransferrate
  • Anschlüsse Laufwerke
    3x Serial-ATA II, 3 Gbit/s (300 MB/s) Datentransferrate, unterstützt NCQ
    2x External Serial-ATA (eSATA 3 Gb/s)
    1x IDE ATA 100 Schnittstelle
    1x Disketten-Schnittstelle 
  • Anschlüsse Vorderseite
    Mikrofon
    Kopfhörer (Line-out)
    2x USB 2.0
    Firewire (Mini 4-pol. Port)
    Ein/Aus-Button
    Reset-Button
    Betriebsanzeige (blaue LED)
    Festplattenaktivitätsanzeige (orange LED)
  • Anschlüsse Rückseite
    HDMI Version 1.2a (DVI über mitgelieferten Adapter)
    D-Sub VGA (analog)
    4x USB 2.0
    GigaBit LAN (RJ45)
    IEEE1394 Firewire (6 pin)
    2x Externer Serial-ATA-Anschluss (eSATA)
    Optischer S/PDIF-Ausgang (Digital Audio)
    8-ch Audio Line-out (2x rear/front, bass/center, surround/back)
    Audio Line-in
    CMOS-Button
    optionales Wireless LAN Modul (PN18)
    optionale parallele Schnittstelle (PC8)
  • Weitere Anschlüsse onboard
    2x Lüfter-Anschlüsse (4 Pins)
    4x USB 2.0 (zwei Sets mit 2x5 Pins)
    Anschlußsockel für optionalen PS10-Adapter (wird in der perforierten Aussparung für den Parallelport auf der Rückseite installiert und führt Anschlüsse für PS/2-Maus und PS/2-Tastatur nach außen.)
  • Zubehör
    Fernbedienung (kompatibel mit Windows Media Center)
    Mehrsprachige Installationsanleitung,
    Treiber-CDROMs (Windows Vista, Windows XP 32/64 Bit)
    I.C.E. Heatpipe-Modul,
    Kabel für Diskettenlaufwerk, SATA-Festplatten (1x) und Parallel-ATA (1x)
    Netzkabel,
    Schrauben, Wärmeleitpaste
  • Konformität
    Dieses Gerät wird als informationstechnische Einrichtung (ITE) 
    der Klasse B eingestuft und ist hauptsächlich für den Betrieb im
    Wohn- und Bürobereich vorgesehen. Durch das CE-Zeichen wird
    die Konformität mit den folgenden EU-Richtlinien bestätigt:
    (1) EMV-Richtlinie 89/336/EWG Elektromagnetische Verträglichkeit
    (2) Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG Elektrische Betriebsmittel
    zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen 

Welche Komponenten werden benötigt?
Das Shuttle XPC Barebone SG33G5M läßt sich mit folgenden zusätzlichen Komponenten zu einem kompletten Media-Center-PC ausbauen:

  • Betriebssystem:
    - Windows Vista Home Premium oder
    - Windows Vista Ultimate oder
    - Windows XP MCE 2005 (+ DVD Decoder Software)
  • Prozessor: z.B. Intel Core 2 Duo 6xxx-Serie
  • Speicher: z.B. 2x 1GB DDR2-667 
  • S-ATA Festplatte: z.B. 320 GB
  • USB-Tastatur und USB-Maus

Weitere empfohlene Komponenten:

  • Optisches Laufwerk: z.B. Multiformat DVD-Brenner
  • PCI TV-Karte: z.B. analog, DVB-T (single/dual) oder Hybrid (kombiniert)
  • Multiformat Card-Reader für den 3,5”-Laufwerksschacht
  • PC-Lautsprecher (aktiv) oder Verbindung zum Surround-Verstärker über optischen SPDIF-Ausgang

Aufrüstoptionen:

  • PCI-Express Grafikkarte (in diesem Fall würden die integrierten Video-Ausgänge deaktiviert)
  • Wireless LAN Modul (PN18G)

*) Warnhinweis zur Übertaktung
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass das Übertakten (Overclocking) mit gewissen Risiken verbunden ist. Durch entsprechende Einstellung im BIOS oder durch Overclocking-Tools von Drittanbietern werden die Komponenten außerhalb ihrer zulässigen Spezifikation betrieben, was zu Instabilitäten und sogar zu dauerhaften Schäden an den Systemkomponenten führen kann. Shuttle lehnt jede Verantwortung für Schäden ab, die durch Übertaktung verursacht worden sind.

© 2019 Shuttle Computer Handels GmbH | Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutzhinweise | Sitemap