Lüfterlos und flüsterleise
Der Verzicht auf jegliche Lüfter macht diesen PC besonders leise. Durch den Wegfall dieser mechanischen Bauteile wurde auch die Anzahl der Verschleißteile reduziert, was das Gerät langlebiger und ausfallsicherer macht.
Für den Dauerbetrieb geeignet
24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche arbeiten. Dank Verzicht auf bewegliche Teile, wie etwa einen Lüfter, ist dieser Mini-PC für den permanenten Betrieb freigegeben. Dies verspricht weniger Wartungsaufwand und eine längere Lebensdauer.
Geringer Energieverbrauch
Sparsamkeit ist eine Tugend. In puncto Stromverbrauch zeigt sich dieser Mini-PC von seiner vorbildlichen Seite. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für Ihren Geldbeutel.
Rasanter System- und Programmstart dank NVMe-Unterstützung
Im Vergleich mit Festplatten sind SSDs bereits sehr schnell. Doch was durch M.2-Module mit PCIe-Express-Technik möglich wird, verschlägt einem den Atem. Die sogenannten NVMe-Module bewegen mehrere Gigabyte pro Sekunde und sorgen damit für einen Systemstart in wenigen Sekunden und verkürzen Programmstarts nochmals spürbar.
Multiformat-Card-Reader
Endlich entfällt das ständige Suchen des Datenkabels Ihrer Digitalkamera. Speicherkarte ganz einfach einstecken, schon haben Sie Zugriff auf alle gespeicherten Fotos und Videos.
Diebstahlgeschützt
Die Absicherung per Kensington-Lock dient dem Diebstahlschutz. Wie bei vielen Notebooks kann auch dieser Mini-PC so zuverlässig gesichert werden. Damit Sie auch lange Freude an Ihrem Shuttle Produkt haben.
Verwendung von mobiler Technologie
In diesem Mini-PC kommen viele Bauteile aus mobilen Geräten zum Einsatz. Sie werden dies zunächst am geringen Geräuschpegel dieses PCs spüren. Die stromsparenden Technologien der eingesetzten Komponenten weisen nur eine sehr geringe Wärmentwicklung auf, wodurch auf zusätzliche Lüfter verzichtet werden konnte. Die eingesparte Energie wird sich mittel- bis langfristig auch auf Ihrer Stromrechnung zeigen.
Für Linux Betriebssysteme geeignet
Dieses Modell wurde erfolgreich mit openSUSE Linux von Novell getestet. Alle Funktionen des Gerätes arbeiten bereits nach der Installation einwandfrei.
Verbindungen ohne lästiges Kabel
Per WLAN werden Daten völlig kabellos übertragen. In der Nähe eines Access-Points/Hotspots kann so ganz leicht auf das Internet zugegriffen oder Ressourcen (wie z.B. Drucker) im lokalen Netzwerk verwendet werden.
Touchscreen: Bedienung per Berührung
Revolutionär: per Touchscreen kann dieser Mini-PC auch ohne Maus und Tastatur bedient werden. Eine Berührung des Bildschirms mit Finger oder Stylus ersetzt die Maus. Mit einer virtuellen Tastatur können am Bildschirm sogar Eingaben getätigt werden.
Sicherer Halt
Die praktische VESA-Montagefläche auf der Rückseite des Gerätes ermöglicht eine Befestigung an Monitorarmen und Wandhalterungen. Das VESA-Format ist standardisiert und so für die meisten Halterungen geeignet.
Integrierte Webcam
Ohne Hürden ein Videotelefonat führen oder an einer Videokonferenz teilnehmen - die eingebaute Webcam macht es möglich. Ihre Bildqualität im Megapixel-Format besticht.
Lüfterloses externes Netzteil
Ein leistungsstarkes, externes Netzteil versorgt den Shuttle Mini-PC mit Energie. Es arbeitet völlig lüfterlos und geräuschfrei.
Kommunikation in Autobahn-Geschwindigkeit
Der integrierte Gigabit-Netzwerk-Chipsatz eröffnet mit Datenübertragungen ohne Tempolimit ganz neue Kommunikationsmöglichkeiten. Ob im Firmennetzwerk oder mit dem heimischen Internetzugang - ade Nadelöhr!
Always-On Jumper
Dieses Gerät verfügt über eine Hardwarelösung, um das Gerät dauerhaft eingeschaltet zu lassen (z.B. nach einem Stromausfall). Entfernt man den im Handbuch dokumentieren Jumper, dann startet der PC, sobald die Stromversorgung hergestellt wird.
Die derzeit schnellste Verbindung für externe Peripherie
Die USB-3.0-Schnittstellen dieses Modells erlauben Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 5 Gbit/s (625 MB/s). Damit können externe Erweiterungen, wie zum Beispiel USB-Festplatten mit annähernd der gleichen Geschwindigkeit wie ihre internen Artgenossen angeschlossen werden. Bei USB 3.0 bleibt die Abwärtskompatibilität erhalten - auch Geräte früherer USB-Generationen können verwendet werden.
Nur 2,5" HDDs
Ein extrem kompaktes PC-Gehäuse bietet weniger Platz für Laufwerke, daher nutzt dieser Mini-PC schlanke 2,5-Zoll-Festplatten. Vorteil: geringeres Betriebsgeräusch, weniger Wärmeentwicklung und reduzierter Stromverbrauch. Kleine Festplatten in einem kleinen Gehäuse müssen jedoch nicht weniger Speicherplatz bedeuten. Moderne 2,5" HDDs stehen ihren großen 3,5-Zoll-Brüdern in nichts nach.
Setzen Sie auf SSD
Hier kann ein stromsparendes "Solid State Drive" zum Einsatz kommen. Diese Laufwerkstechnologie verspricht äußerst geringe Zugriffszeiten, höchste Datenübertragungsraten und einen deutlich verminderten Stromverbrauch gegenüber konventionellen Festplatten. SSDs haben keinerlei mechanische Bauteile, verschleißend daher weniger und weisen somit eine höhere Lebensdauer aus.
HDMI-Schnittstelle
Kabelgewirr ade! Moderne Flachbildfernseher und große TFT-Bildschirme können mit nur einem dünnen Kabel an diesen Mini-PC angeschlossen werden. Oft wird auch zugleich der Ton in brillianter Qualität über das HDMI-Kabel übertragen.
Intel Chipset inside
Setzen Sie auf die zuverlässigen Chipsätze vom weltgrößten Chiphersteller. Chipsätze von Intel haben sich über Jahre bewährt, sind von der Fachpresse ausgezeichnet und bieten eine größtmögliche Kompatibilität.
Die Schnittstelle für die schnellsten Speichermedien
Interne Laufwerke können in diesem Mini-PC Daten mit bis zu 6 Gbit/s übertragen. Festplatten arbeiten dadurch deutlich schneller und brandneue SSDs können ihre Leistung voll ausschöpfen. Setzen Sie jetzt auf SATA 6 Gbit/s.
© 2019 Shuttle Computer Handels GmbH | Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutzhinweise | Sitemap