2017-02-21

Treffen Sie Shuttle auf der CeBIT 2017

 

In weniger als einem Monat geht die CeBIT in Hannover in eine neue Runde. Auch Shuttle ist wieder mit von der Partie und zeigt in Halle 2, was Mini-PCs der Marke XPC in 2017 alles können müssen und draufhaben. Ab dem 20. März 2017 ist es wieder soweit und die weltgrößte IT-Fachmesse setzt das Motto, das 2016 Einzug hielt, fort. Unter "d!conomy: join - create - succeed" liegen fünf spannende Messetage vor den Besuchern, um die Neuheiten zu entdecken, die die IT-Welt zu bieten hat.

Große Bühne für platzsparende Mini-PCs auf Intel Kaby-Lake-Basis und lüfterlose Modelle für den Dauerbetrieb

Shuttle, langjähriger Aussteller und seit mittlerweile sieben Jahren wieder ohne Unterbrechung jedes Jahr dabei, enthüllt neben 4.000 weiteren Herstellern und Dienstleistern aus über 70 Ländern die wichtigsten Innovationen für das kommende Geschäftsjahr. Nicht weniger als 300.000 Besucher werden auf dem Messegelände erwartet.

Auch dieses Jahr braucht man nach Shuttle nicht lange suchen - die Welt der Mini-PCs befindet sich gleich in Halle 2 auf Stand B43.

Dieses Jahr dreht sich bei den Shuttle Neuheiten alles um die Prozessor-Generation der Intel Kaby-Lake-Serie mit 200er Chipsätzen. Schnell sichert sich hier das XPC Barebone SZ270R8P die Performance-Krone. Neben dem rasanten Intel Z270 Chipsatz bietet das SZ270R8P Platz für bis zu vier 3,5-Zoll-Laufwerke.

Intels neueste Prozessor-Generation hält zudem auch in die 1- und 3-Liter Modelle der "XPC slim" Serie Einzug. Letztere bietet mit dem XH110G eine echte Innovation und ist das Highlight des Messestandes. Erstmals ist es möglich, in ein Shuttle 3-Liter-Gehäuse auch eine Single-Slot-Grafikkarte von AMD oder NVIDIA, oder eine andere Erweiterungskarte mit PCIe, zu installieren. Und das demnächst erhältliche DH270 verfügt über gleich drei HDMI-Anschlüsse, von denen ein Port in der HDMI-Version 2.0 spezifiziert ist.

Auch Shuttles bisher kleinste Barebone-PCs, die aus der 2015 eingeführten Reihe der "XPC nano" Modelle, erfahren ein Kaby Lake-Update. Das macht sie nicht nur schneller, sondern zugleich energiesparender.

Shuttles Ausrichtung auf vertikale Märkte unterstreichend, werden neue, robuste Digital-Signage-Media-Player zum Ansteuern von hochaufgelösten Bildschirmen am POS und POI präsentiert. Das NS02E und NS02A aus der "XPC nano"-Baureihe ist nicht nur äußerst platzsparend und lüfterlos, sondern stellt auch dank des Android-Betriebssystems eine besonders kostengünstige Plattform dar. Zudem wird es mit einer kostenlosen Digital-Signage-Software und mobil nutzbaren Apps ausgeliefert.

Auch ein neuer XPC der Reihe "all-in-one" mischt kräftig mit. So bringt das lüfterlose X50V6, das speziell für den B2B-Bereich und Anwendungen am POI/POS konzipiert wurde, mit mobilem Kaby Lake Prozessor und einer nach IP54 eingestuften, spritzwasser- und staubgeschützten Vorderseite frischen Wind in diese Produktlinie.

Alle von Shuttle vorgestellten Lösungen setzen das gewohnte Konzept fort, das sie bekannt gemacht hat und für das sie weltweit mehrfach ausgezeichnet wurden - hohe Qualitätsstandards, Vielseitigkeit, Robustheit, Kompaktheit und einfache Einrichtung.

Sie möchten zur CeBIT, haben aber noch kein Ticket? Wir helfen gerne weiter. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an cebit(at)shuttle.eu und fordern Sie ein digitales Dauerticket für die gesamte Messezeit an - völlig kostenlos.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche in Halle 2 auf Stand B43! Um einen Termin mit uns zu vereinbaren, sprechen Sie uns gerne, je nach Ihrem Geschäftsfeld, unter sales(at)shuttle.eu oder presse(at)shuttle.eu an.

Weitere Informationen zur CeBIT finden Sie auf der offiziellen Website www.cebit.de.


© 2017 Shuttle Computer Handels GmbH | Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutzhinweise | Sitemap