2018-01-11

Sicherheitstechnische Informationen zu "Meltdown" und "Spectre" (Update)

 

Wie der Fachpresse zu entnehmen ist, sind Schwachstellen in der Hardware-Architektur von Prozessoren entdeckt worden. Diese Sicherheitslücken können mit Schadsoftware ausgenutzt und so theoretisch auch zum Diebstahl (z.B. Zugangsdaten) oder der unerwünschten Nutzung von geschäftlichen und privaten Daten verwendet werden. Die Angriffsszenarien tragen die Namen "Meltdown" und "Spectre".

Bisher sind jedoch noch keine Fälle bekannt geworden, die auf eine Nutzung der genannten Schwachstellen hindeuten. Um dennoch möglichen Schädigungen vorauszugreifen, ist in erster Linie darauf zu achten, dass die auf den PCs installierten Betriebssysteme auf dem neuesten Stand, sprich mit aktuellen Updates und Patches versorgt sind.

Derzeit wird geprüft, inwiefern auch Shuttle Produkte von Problemen betroffen sind, die nicht auf Betriebssystemebene behoben werden können. Etwaige BIOS-Updates stellen wir zeitnah bereit und informieren an dieser Stelle über deren Verfügbarkeit.

 

Update 2018-01-11
Erste BIOS-Updates stehen als Download zur Verfügung

Für die Modelle DH110SE und DH110 wurden aktualisierte BIOS/EFI-Dateien bereitgestellt, die über veränderten Mikrocode verfügen, um eine der Sicherheitslücken in den betroffenen Prozessoren zu schließen: http://global.shuttle.com/support/download

Update 2018-01-12
Weitere Modelle erhalten BIOS-Updates
Seit heute sind auch für die Modelle NC03U, NC03U3, NC03U5, NC03U7, XH110, XH110V und DH170 entsprechende Aktualisierungen erhältlich: http://global.shuttle.com/support/download

Update 2018-01-18
Downloadbereich um weitere aktualisierte BIOS-Versionen ergänzt

Auch das BIOS der Modelle X50V5, DH270, XH110G und SH110R4 steht jetzt in einer fehlerkorrigierenden Version bereit: http://global.shuttle.com/support/download

Weitere Updates folgen.


© 2018 Shuttle Computer Handels GmbH | Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutzhinweise | Sitemap