2019-06-04

Die DH310 XPC slim-Modellreihe im Überblick

 

Shuttle ist bei den Mittelklasse-Modellen mit Intel H310-Chipsatz im 1-Liter-Format breit aufgestellt und bietet für nahezu jede Anforderung die passende Plattform. Diese Modelle zeichnen sich in erster Linie durch Kompaktheit, Unterstützung für Intel Prozessoren der 8. und 9. Generation, Anschlussvielfalt und Laufruhe aus.

Den Anfang machte im August 2018 das DH310, das neben oben genannten Prozessoren bis zu 32 GB Speicher, HDMI 2.0 und DisplayPort, je ein 2,5"-Zoll- und M.2-2280-Laufwerk aufnimmt, dazu über einen Cardreader, acht USB-Anschlüsse, 2x Gigabit-LAN, Audio, 2x COM-Port verfügt und optional auf dem M.2-2230 Steckplatz die Möglichkeit bietet, etwa ein WLAN-Modul zu installieren.

Mit Einführung des DH310V2 findet dieses Modell im Juni 2019 seinen Nachfolger. Dieser kommt mit einer Chipsatz-Revision, die andere Treiber notwendig macht und besticht zudem mit einem neuen Look. Technisch gesehen gibt es jedoch keine Änderungen.

Anders sieht es beim DH310S aus. Dieses Modell bedient den Value-Bereich und liegt preislich etwas günstiger. Wie das DH310V2 kommt auch das DH310S im neuen Gehäusedesign, verzichtet aber auf einen der beiden Gigabit-LAN Anschlüsse sowie auf beide COM-Ports und HDMI 2.0, bringt dafür aber auf der Vorderseite 1x USB-C mit.

Diese Übersicht hebt die Unterschiede auf einen Blick hervor.

DH310

DH310V2

DH310S

GEHÄUSEDESIGN

original

neu

neu

MONITORANSCHLÜSSE

HDMI 2.0
DisplayPort 1.2
VGA optional*

HDMI 2.0
DisplayPort 1.2
VGA optional*

HDMI 1.4b
DisplayPort 1.2
VGA optional*

NETZWERK

2x Gigabit Ethernet

2x Gigabit Ethernet

1x Gigabit Ethernet

USB TYPE-C

Ja

SERIELLE SCHNITTSTELLEN

2x

2x

12-VOLT-UNTERSTÜTZUNG

Ja

Ja

VERKAUFSSTART

August 2018

Mai 2019

Mai 2019

*benötigtes Zubehör: PVG01


© 2019 Shuttle Computer Handels GmbH | Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutzhinweise | Sitemap