2017-09-27

43 Millimeter: Mini-PC mit HDMI 2.0 für aktuelle Intel Core Prozessoren

 

Elmshorn, Deutschland, 2017-09-27 – mit dem DH270 hält, dank Intel H270 Chipsatz, nun auch bei Shuttle Mini-PCs für aktuelle, gesockelte LGA1151 Desktop-Prozessoren der HDMI 2.0-Anschluss Einzug. Doch auch an anderen Stellen zeigt sich das hier vorgestellte Modell besonders vielseitig.

- 3x HDMI für Triple-Display-Betrieb
- 2x M.2, 2x Gigabit Ethernet, 2x RS-232
- Remote-Power-On-Anschluss

Die verwendete Gehäuseform hat sich bereits seit dem DS61, dem ersten Modell im Format 19 x 16,5 x 4,3 cm (TBH), bewährt. Das platzsparende Stahlgehäuse trotzt Umgebungstemperaturen bis 50 °C und ist dank VESA-Halterung und diverser Gewindeöffnungen auch für individuelle Befestigungskonzepte an Bildschirmen und Oberflächen geeignet. Dabei ist die Betriebsposition völlig egal.

Das XPC Barebone DH270 bietet neben Platz für ein 2,5-Zoll-Laufwerk und eine NVMe-SSD auch zwei SO-DIMM-Slots für bis zu 32 GB DDR4-Speicher. Es eignen sich beliebige Intel Core Prozessoren (LGA1151) der siebten und sechsten Generation bis 65 Watt TDP. Zwei M.2-Steckplätze auf dem Mainboard, 1x M.2-2280 und 1x M.2-2230, sind z.B. für SSD- und WLAN-Modul vorgesehen.

Mit 1x HDMI 2.0 und 2x HDMI 1.4b ermöglicht dieses Modell Multi-Bildschirm-Arbeitsplätze oder Digital-Signage-Szenarien mit bis zu drei 4K-Monitoren (1x 60 Hz, 2x 30 Hz).

"Flüssige 4K-Darstellung per HDMI mit 60 Bildern pro Sekunde war bisher nur bei Modellen mit dedizierter Grafikkarte möglich", sagt Tom Seiffert, Head of Marketing & PR der Shuttle Computer Handels GmbH. "Nachfolgende Produkte, auch die der anderen Modellreihen, werden in absehbarer Zeit ebenfalls mit HDMI 2.0 ausgerüstet."

Eine weitere Premiere ist der USB Typ C-Anschluss an der Frontblende des DH270. Der beidseitig verwendbare und verpolungssichere Anschluss macht Schluss mit der stetigen Suche nach der richtigen Seite mit der ein USB-Gerät eingesteckt werden muss.

Zu den weiteren Anschlüssen zählen 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 2x Gigabit Ethernet, zwei serielle Schnittstellen und natürlich Ein- und Ausgänge für Audio. Auch ein Cardreader für SD-Speicherkarten ist zu erwähnen.

Wie bereits seine Vorgänger, verfügt auch dieser Mini-PC über einen rückseitig angebrachten Remote-Power-On-Anschluss. Über diesen kann man einen zweiten Power-Button realisieren, der es erlaubt, das Gerät auch an schwer erreichbaren Orten zu betreiben.

Optional als Zubehör verfügbar sind das 19-Zoll-Rackmount-Kit (PRM01), ein M.2 WLAN/Bluetooth-Modul inkl. Antennen (WLN-M), ein VGA-Anschluss (PVG01), der vertikale Standfuß (PS02) und ein Anschlusskabel für einen externen Power-Button (CXP01).

Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle für das XPC Barebone DH270 liegt bei 280,- Euro (inkl. 19% MwSt.). Mit Veröffentlichung dieser Pressemitteilung ist dieses Modell im Handel erhältlich.


© 2017 Shuttle Computer Handels GmbH | Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutzhinweise | Sitemap